Kostenlose Ernährungsworkshops von der Schwangerschaft bis ins Kleinkindalter

Wir freuen uns, Sie mit dem österreichweiten Programm „Richtig essen von Anfang an!“ (REVAN) während den ersten Lebensphasen Ihres Kindes unterstützen zu können. In Kooperation mit der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) dürfen wir Ihnen folgende kostenlose Workshops anbieten:

  • Mein Baby isst mit - Ernährung in der Schwangerschaft und Stillzeit
  • Babys erstes Löffelchen - Ernährung im Beikostalter
  • Jetzt ess´ ich mit den Großen - Ernährung für 1-3-jährige Kinder

Die Workshops werden einerseits online, in Form von Webinaren, und andererseits als Präsenzveranstaltungen vor Ort* angeboten.
 

*Wir bitten Sie zu beachten, dass bei Präsenzveranstaltungen die 2 G-Regel (Geimpft, Genesen) gilt.


Hier finden Sie eine Übersicht der Themen und Inhalte der Workshops

Nächste Termine

09.12.2021

18:00 – 19:30 Uhr

Jetzt ess‘ ich mit den Großen – Ernährung für 1-3-jährige Kinder

online via Zoom

16.12.2021

19:30 – 21:00 Uhr

Babys erstes Löffelchen – Ernährung im Beikostalter

online via Zoom

 

 

 

AUSGEBUCHT 06.12.2021

09:00 – 10:30 Uhr

Babys erstes Löffelchen – Ernährung im Beikostalter

online via Zoom

AUSGEBUCHT 07.12.2021

09:00 – 10:30 Uhr

Jetzt ess‘ ich mit den Großen – Ernährung für 1-3-jährige Kinder

online via Zoom

AUSGEBUCHT
13.12.2021

18:30 – 20:00 Uhr

Babys erstes Löffelchen – Ernährung im Beikostalter

online via Zoom

AUSGEBUCHT
15.12.2021

14:00 – 15:30 Uhr

Jetzt ess‘ ich mit den Großen – Ernährung für 1-3-jährige Kinder

online via Zoom

 Die Termine werden laufend aktualisiert.

 Anmeldungen

Für die Workshops können Sie sich unter revan@avomed.at anmelden.

Bitte geben Sie folgende Daten bei der Anmeldung an:

  • Workshop (Thema + Datum)
  • Name
  • Adresse
  • Telefonnummer
  • E-Mail

Mamas, Papas, Omas, Opas und andere Betreuungspersonen sind herzlich willkommen!

Nähere Informationen finden Sie auf www.richtigessenvonanfangan.at und www.gesundheitskasse.at/revan.

Hinweis zum Datenschutz: Alle beim avomed gespeicherten Daten werden ausschließlich für Zwecke der Gesundheitsvorsorge (Art 9 Abs 2 lit h iVm Abs 3 DSGVO) verarbeitet. Sämtliche Daten unterliegen dem Datenschutzgesetz und der Verschwiegenheitspflicht. Kein Unbefugter hat Zugang zu Ihren Daten. Bei etwaiger statistischer Auswertung werden die Daten so verändert, dass kein Bezug zwischen den Daten und Ihrer Person hergestellt werden kann.