Projekt zur Betreuung chronisch kranker Kinder (BeckK)

für Tiroler Kinderkrippen und Kindergärten

In Tirol besuchen derzeit ca. 5-10% chronisch kranke Kinder eine Betreuungs-Einrichtung.
Mit diesem Konzept möchten wir PädagogInnen zur Betreuung chronisch kranker Kinder befähigen, indem sie durch speziell eingeschulte ÄrztInnen im Anlassfall über die Krankheit informiert und nach § 50 Ärztegesetz eingeschult werden.

Start des Projektes:

Oktober 2019


Info: Mag. Nikolaus Griesser (Projektbetreuung)


Tel. 0512 / 58 60 63 - 22
Fax 0512 / 58 30 23

n.griesser@avomed.at